Aktuelles

AUGUST Sommerpause!

 

Infos und Anmeldung telefonisch unter

0664 42 41 495

nächster Schnuppertag voraussichtlich Oktober 2018

 

"wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine Entwicklung das wichtigste ist." (v. Dr.in Emmi Pikler)

Ich bin am 03.08.1985 in Wien geboren  und lebe seit meinem 15. Lebensjahr im  Burgenland. 

Gemeinsam mit meiner Familie 

(Kinder  2007 &  2010 geb.) wohne ich in  Kaisersdorf.  Dort besuchen meine Kinder  den Montessoriverein  Storchennest. 

Meine Hobbys zum Ausgleich sind tanzen, Fitness, Musik, Gemüse- und  Kräuteranbau. 

 

Durch das Heranwachsen meiner Tochter lernte ich den  SpielRaum kennen und war so fasziniert von den Erlebnissen, dass ich 2011 die Ausbildung zur Pikler-Pädagogin begann. 

Die erworbenen Kompetenzen erleichtern es mir, aufkommende  Fragen rund um das Zusammenleben - die Pflegesituationen,  wie Essen, Wickel und Ankleide Momente - von Säuglingen und  Kleinkindern nach piklerischen Erfahrungswerten zu begleiten.

Das pädagogische Konzept meiner eigenen SpielRaum Tätigkeit  wird weiter beschrieben unter den Punkten "Philosophie" sowie  "begleitete Eltern- Kind Gruppe".

 

Dipl. Lebens-, Ehe- und Familienberaterin

 -Elterncoach & Coaching sowie Supervision-

Dipl. Erziehungsberaterin, Kinder- und  Jugendberaterin

zertifizierte Elternbildnerin 

seit 2013 Eltern- Kind Gruppen Leiterin 

Pikler Pädagogin i.A. unter Supervision 

 

 

Dank eigens erlebter vielschichtig verflochtener und komplexer Lebensumstände, meiner Resilienzfähigkeit sowie meiner besonderen personalen Kompetenz, den sensiblen Umgang mit Menschen,  habe ich es zu verdanken, dass ich 2012 die Ausbildung im psychosozialen Bereich begonnen habe.

Mit dem erlernten Wissen über die psychologischen und kommunikationswissenschaftlichen Hintergründe in dieser mehrjährigen Ausbildungszeit und den vielen positiven jedoch auch vertiefenden Selbsterfahrungen ist meine Freude über den Umgang mit Menschen zu meiner Berufung geworden.

Ich möchte durch meine Authentizität andere Menschen inspirieren, denn genau das ist es was Qualität in der Beziehung mit Menschen so besonders macht.

 

weitere Informationen zu den Tätigkeiten im psychosozialen Bereich unter den Punkten : Familienberatung sowie Supervision  & Coaching

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Mock