Aktuelles

AUGUST Sommerpause!

 

Infos und Anmeldung telefonisch unter

0664 42 41 495

nächster Schnuppertag voraussichtlich Oktober 2018

 

"wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine Entwicklung das wichtigste ist." (v. Dr.in Emmi Pikler)

Fotos

Die SpielRaum - Kinder werden in möglichst entwicklungshomogene Gruppen eingeteilt. Das Kind kann gemeinsam mit dem begleitenden Elternteil auf dem vorbereiteten Sitzplatz gut ankommen. Das Wohlbefinden führt zur Möglichkeit des freien Spielens. Ich möchte den Kindern eine Zeit ungeteilter Aufmerksamkeit sichern, um gemeinsam seine Lernversuche durch selbstständige Aktivitäten erleben zu können.

 

 

 

Ich begleite Begegnungen untereinander und biete dem Kind Hilfestellungen an, wann und wo immer es diese bracht.

Durch offene Spielmaterialien (wie z.B.: viele Arten von Schalen, Bällen, Kübeln, Rasseln, ...) die hauptsächlich aus Holz sind und dem Alter entsprechend gewählte Bewegungsgeräte, kann die Umgebung unterstützend gestaltet werden. Die Kinder dürfen die Wahl der Materialien und Geräte aus ihrem eigenen inneren Impuls und stimmigen Tempo wählen und für sich entdecken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Mock